Restrukturierung der Tamron Distribution in Österreich

Diesen Beitrag teilen

Restrukturierung der Tamron Distribution in Österreich

Wien/Köln, 31.3.2014 – Der japanische Objektivhersteller Tamron ändert seine Vertriebsstruktur in Österreich. Mit Wirkung zum 1.7.2014 wird die Tamron Europe GmbH mit Sitz in Köln den Vertrieb von Wechselobjektiven in Österreich mit einem eigenen Vertriebsverantwortlichen übernehmen.

Tamron bedankt sich bei dieser Gelegenheit bei seinem bisherigen Distributor SLACH Bildtechnik Vertriebsges.m.b.H. & Co KG für die fruchtbare und langjährige Zusammenarbeit.

„Das Unternehmen Slach hat in den vergangenen Jahren hervorragende Arbeit geleistet. Das immer stärker zusammenwachsende Europa gebietet jedoch in gewissen Teilen eine Restrukturierung der Vertriebsgebiete“, so Tamrons General Sales Manager, Michael Dickel. „Wir haben uns daher entschlossen, in Österreich in Zukunft mit einem lokalen Vertriebsverantwortlichen zu arbeiten.“

Im Zuge der Restrukturierung wird auch der Kontakt zu den bisherigen Vertriebspartnern gesucht, damit die Verfügbarkeit der Tamron Objektive sichergestellt wird.

Die hohe Qualität der Tamron Objektive und die Servicequalität werden auch nach der Restrukturierung dem hohen Standard entsprechen, auf den sich die Endkunden verlassen können. Auch die im vergangenen Jahr eingeführte freiwillige Garantieerweiterung auf 5 Jahre wird ohne Einschränkung beibehalten, da diese bereits als zentrale Maßnahme der Tamron Europe GmbH durchgeführt wird.

 

Im Zuge der veränderten Marktbearbeitung sollen Synergien im Vertrieb und Marketing genutzt und noch mehr Kunden von der Qualität und den Möglichkeiten der Tamron Objektive begeistert werden.

Ähnliche Artikel